Startseite              
       Kostenlos registrieren | Passwort vergessen | Aktivierungslink
  

  Events
  - Eintragen/Edit
  - Newsletter

  Fotos & Videos

  Locations

  Community
  - Registrieren

  Magazin
  - Newsticker
  - Gewinnspiele
  - Bands & DJs
  - Kino
  - Cosplay
  - hessenparty.TV

  Kontakt
  - Werbung /
    Kooperation




    Mich auf YouTube abonnieren       


 

 

Nachrichten aus Köln | News-Übersichten: Alle | Kino | Hessentag | Cosplay



28.11.2014 | Versenden Versenden

Cosplay: Ashelia Hime


Cosplayer-Vorstellung

Cosplayer Ashelia HimeIn unserer neuen Serie stellen wir Cosplayer vor.

Heute: Ashelia Hime


1. Dein Name
Mein Name ist Nadine.

2. Dein Alter
Zur Zeit zähle ich 21 Jahre.

3. Dein Wohnort
Köln

4. Wie kamst du zum Cosplay?
Ich wollte damals unglaublich gerne den Admin einer Mermaid Melody Fanpage kennen lernen. Da sie aber in der anderen Hälfte Deutschlands wohnte, schlug sie vor, dass wir uns in Kassel auf der Connichi treffen. So entstand das erste 'Gruppen'cosplay mit ihr und einer damaligen Klassenkameradin. Eigentlich sollte es eine einmalige Sache werden, bis eine Freundin mich auf ein regionales Fantreffen mitnahm und da ich mich nicht für ein Weihnachtsgeschenk festlegen konnte, wurde es ein Cosplay.

5. Dein Lieblingscharacter?
Yuna aus Final Fantasy. Sie war auch von Anfang an eins meiner Traumcosplays. Wobei mir Sakura aus Naruto über die Jahre auch sehr ans Herz gewachsen ist, als mein erstes Cosplay und den Charakter, den ich am längsten/meisten verkörpert habe.

6. Wie viele Cosplays hast du?
Ich zähle zur Zeit 33 ohne die Kostüme, die ich im Schrank habe und noch nicht tragen konnte/keine Fotos von habe.

7. Wieviel Zeit und Geld steckst du in deine Cosplays?
Das variiert ganz danach, wie schwierig und detailreich das Cosplay ist. Kann ich es selbst nähen? Brauche ich eine extra Perücke oder kann ich eine andere wiederverwerten. Habe ich Glück mit der Perücke, die ich gekauft habe, oder gefällt sie mir nicht gut genug, so dass ich mir weitere anschaffe? Normalerweise belaufen sich meine Kosten auf 40 bis sehr selten 100 €. Auf die Zeit achte ich meistens nicht allzu sehr. Ich fange immer sehr früh mit den Projekten an, damit ich auch 100% rechtzeitig fertig werde. Dafür nehme ich mir aber auch die Zeit, die ich brauche, da ich nicht besonders erfahren bin im Nähen & Basteln.

8. Wie viele Cosplays erstellst du pro Jahr?
Da kann ich keine klare Zahl nennen. Viele Cosplays wurden nicht von mir selbst gefertigt, da ich selbst noch ein ziemlicher Anfänger bin. Aber ich lerne! Und dank meiner Freunde kann ich viele Wünsche verwirklichen.

9. Welche sind noch in Planung?
Für nächstes Jahr stehen Astrid Hofferson (Drachenzähmen leicht gemacht 2), Yuna (Final Fantasy X-2) und Rapunzel fest, bisher. Dazu kommt noch hoffentlich Sakura aus Naruto The Last, Rinoa Heartilly aus Final Fantasy VIII und Sakura Hime aus Tsubasa reservoir Chronicle. Obwohl ich mir sicher bin, dass ich nicht alles schaffe, zumindest nicht in einem Jahr *lach*.

10. Wieviele Cosplay-Events besuchst du jährlich?
Mindestens eins. Bin aber gewillt die Anzahl wieder zu steigern ;)

11. Welches ist dein Event-Hightlight?
Früher war es die Connichi, mittlerweile ist es die Dokomi.

12. Wo bist du im Internet zu finden?
Auf Facebook unter Ashelia.Cosplay (Seitenname: Ashelia Hime www.facebook.com/ashelia.cosplay) und auf deviantart, worldcosplay und animexx.

Fotos bereitgestellt von Ashelia Hime

  

Auch du möchtest hier vorgestellt werden? Hier gehts zum Fragebogen:


Mehr Infos: http://www.hessenparty.de/news-meldung/hessenpartyde-stellt-cosplayer-vor_337.html





Facebook-Kommentare zu diesem Artikel





Kontakt zur Newsredaktion: newsredaktion@hessenparty.de
  Mehr Artikel
zum Thema


Freikarten und Gewinnspiele

gamescom Köln

FallenSuperhero Cosplay

Kim Kaguya Cosplay





Fotos & Videos
zum Thema



Connichi Manga- und Anime-Convention in Kassel

(19.09.15)


TiCon Anime/Manga Convention Würzburg 2015

(21.02.15)


gamescom in Köln (Messe)

+ Video (23.08.09)

Mehr suchen




 


© hessenparty.de 2017 | Impressum