Startseite              
       Kostenlos registrieren | Passwort vergessen | Aktivierungslink
  

  Events
  - Eintragen/Edit
  - Newsletter

  Fotos & Videos

  Locations

  Community
  - Registrieren

  Magazin
  - Newsticker
  - Gewinnspiele
  - Bands & DJs
  - Kino
  - Cosplay
  - hessenparty.TV

  Kontakt
  - Werbung /
    Kooperation




    Mich auf YouTube abonnieren       


 

 

Nachrichten aus Gießen | News-Übersichten: Alle | Kino | Hessentag | Cosplay



06.06.2014 | Versenden Versenden

Landesgartenschau Gießen: Bunte Vielfalt zu Pfingsten


An den Feiertagen steht die Wieseckaue vor allem im Zeichen des Ehrenamtes und des Wassersports.

Insgesamt 107.647 Besucher haben sich die Landesgartenschau in Gießen seit der Eröffnung am 26. April angesehen. Auch am kommenden langen Pfingstwochenende locken wieder zahlreiche Attraktionen. So steht der Sonntag, 8. Juni, ganz im Zeichen des Ehrenamtes. Unter dem Motto „Engagiert in Hessen“ präsentieren sich Vereine, Initiativen und Freiwilligenagenturen aus dem gesamten Bundesland an der SWG-Bühne und stellen ihre Arbeit vor. Dabei soll über die Bedeutung und Vielfalt ehrenamtlicher Tätigkeit informiert werden. Die Besucher sind eingeladen, sich an Mitmachständen und bei Aktionen für ein eigenes freiwilliges Engagement begeistern zu lassen.

Eine besondere Facette der Freiwilligenarbeit ist die Begleitung Sterbender. Die Ausstellung der Fotografen Anna-Lisa Lange und Johannes Wosilat zum Thema Hospizarbeit gibt daher berührende Einblicke in den Alltag sterbender Menschen. Dafür haben die beiden ein Jahr lang sterbenskranke Menschen in deren Zuhause, in Hospizen, Krankenhäusern und Altenheimen begleitet. Die Autorin Regina Rechsteiner hat poetische Kurzprosa dazu verfasst. Die Ausstellung, die das Sterben als Teil des Lebens zeigen, ist unter dem Titel „Brücke der Menschlichkeit – Leben und Sterben im Hospiz“ an allen drei Tagen von 10 bis 18 Uhr auf der Wiesenfläche am Uferbalkon zu sehen.

Neben diesen ernsten Themen hat die Landesgartenschau am Samstag und Sonntag auch viel Spaß rund um den Wassersport zu bieten. So findet auf der Lahn zum 102. Mal die internationale Pfingstregatta mit mehr als 300 Rennen statt. Es werden mehr als 1000 Ruderer erwartet. Am Pfingstmontag wird parallel dazu mit einem Naturschutzerlebnistag und einem offiziellen Festakt um 12.30 Uhr mit Staatsministerin Priska Hinz und Bürgermeisterin Gerda Weigel-Greilich das neue Lahnfenster an der Klinkelschen Mühle (Bootshausstraße 8) eröffnet.


Mehr Infos: http://www.landesgartenschaugiessen.de





Facebook-Kommentare zu diesem Artikel





Kontakt zur Newsredaktion: newsredaktion@hessenparty.de
  Mehr Artikel
zum Thema


SamFilm dreht FÜNF FREUNDE 3 in Thailand

Landesgartenschau Gießen: Bosse und die Maus





Fotos & Videos
zum Thema


Mehr suchen




 


© hessenparty.de 2017 | Impressum