Startseite              
       Kostenlos registrieren | Passwort vergessen | Aktivierungslink
  

  Events
  - Eintragen/Edit
  - Newsletter

  Fotos & Videos

  Locations

  Community
  - Registrieren

  Magazin
  - Newsticker
  - Gewinnspiele
  - Bands & DJs
  - Kino
  - Cosplay
  - hessenparty.TV

  Kontakt
  - Werbung /
    Kooperation




    Mich auf YouTube abonnieren       


 

 

Nachrichten aus Frankfurt | News-Übersichten: Alle | Kino | Hessentag | Cosplay



22.09.2014 | Versenden Versenden

Männerhort-Premiere in Frankfurt


Detlev Buck, Christoph Maria Herbst, Elyas M'Barek u.a. zu Gast im Metropolis.

Männerhort Kinotour FrankfurtAm Sonntag, den 21.09.2014 fand im Cinestar Metropolis in Frankfurt die Fanpremiere des neuen Filmes „Männerhort“ statt. Anwesend waren die Regisseurin Franziska Meyer Price, Produzent Uli Aselmann, Schauspieler Detlev Buck, Serkan Cetinkaya, Cosma Shiva Hagen, Jasmin Schwiers, Christoph Maria Herbst und Elyas M’Barek, die von mehr als 5000 Fans sehnlichst erwartet wurden.

Die Schauspieler nahmen sich viel Zeit für ihre Fans, schreiben Autogramme, machten das ein oder andere Selfie, was oft zu glänzenden Augen der überwiegend weiblichen Fans führte. Elyas M’Barek, der ganz klar der Fanliebling des gestrigen Abends war, signierte brav hunderte Handyhüllen, die vom ersten Rang auf den roten Teppich fielen, beantwortete trotz eines hohen Lautstärkepegels einige Fragen von Presse und Fans und ließ es sich natürlich nicht nehmen, seine weiblichen Anhänger mit einem gemeinsamen Foto glücklich zu machen. Auch Christoph Marie Herbst, der durch die Serie „Stromberg“ bekannt wurde, scherzte mit den Fans und nahm sich viel Zeit für Autogramme, Fotos und kurze Gespräche. Serkan Cetinkaya und Detlev Buck hielten sich vom Fanrummel etwas fern, hatten aber dennoch sichtlich Spaß ihren Kollegen dabei zuzuschauen.

Nach dem Bühnenerfolg von Kristof Magnusson, der „Männerhort“ zunächst als Theaterstück schrieb und aufführte, entschied sich Franziska Meyer Price dazu, dieses Stück humorvoll und klischeegeladen zu verfilmen. Ein Erfolg? Den knapp 2000 Kinobesuchern, die den Film bereits zwei Wochen vor Kinostart sehen konnten, hat es auf jeden Fall schon mal gefallen.

„Männerhort“ handelt von den drei Männern Erol (Elyas M’Barek) Helmut (Detlev Buck) und Lars (Christoph Maria Herbst), die von ihren shoppingsüchtigen und verwöhnten Ehefrauen nach Strich und Faden ausgenutzt werden. In einem verlassenen Heizungskeller finden die Kumpels Zuflucht und gründen den Männerhort: „Ein Ort, an dem Männer Männer sein können!“ Dort können sie ungestört Fußball schauen, Bier trinken, Pizza essen, rauchen, rülpsen und über Frauen lästern – alles, was Männer eben gerne tun. Jedoch macht ihnen der Facility-Manager Aykut einen Strich durch die Rechnung: die drei müssen den Männerhort innerhalb von drei Tagen räumen. Wie Elyas M’Barek, Detlev Buck und Chrostoph Maria Herbst den Männerhort verteidigen und mit welch anderen Männer-Problemen sie zu kämpfen haben, könnt ihr euch ab 02. Oktober im Kino anschauen.

hessenparty.de war bei der Premiere vor Ort. Hier geht es zu den Fotos:


Mehr Infos: http://www.hessenparty.de/fotos/maennerhort-filmpremiere-frankfurt_885.html





Facebook-Kommentare zu diesem Artikel





Kontakt zur Newsredaktion: newsredaktion@hessenparty.de
  Mehr Artikel
zum Thema


Kinofilme - alle Kinostarts

Offroad Kinotour

Schlussmacher Setbesuch

Männerhort - ab 2. Oktober 2014 im Kino

MÄNNERHORT auf Platz 1 der Kinocharts





Fotos & Videos
zum Thema



Der Nanny-Kinotour mit Matthias Schweighöfer im Cineplex Marburg

+ Video (01.04.15)


Rubrinrot Kinotour im Cineplex Marburg

+ Video (10.03.13)


Nicht mein Tag-Kinotour u.a. mit Axel Stein im Kinopolis Gießen

+ Video (19.01.14)

Mehr suchen




 


© hessenparty.de 2017 | Impressum